Wie wird das Scalibor® Protectorband angelegt?

Nur ein korrekt fixiertes Band gewährleistet eine kontinuierliche und effiziente Abgabe des Wirkstoffes. Ziel ist, eine maximal mögliche Kontaktfläche zwischen Band und Oberfläche des Halsbereichs des Hundes während der gesamten Tragezeit zu ermöglichen. Dies erfolgt, indem das Band so fixiert wird, dass zwei Finger zwischen Band und Hals passen. Der überstehende Rest wird auf 5 cm gekürzt. So kann bei noch wachsenden Hunden das Band dem Halsumfang mühelos angepasst werden.

Anlegen des Scalibor® Protectorbandes - Schritt 1Anlegen des Scalibor® Protectorbandes - Schritt 2
Anlegen des Scalibor® Protectorbandes - Schritt 3Anlegen des Scalibor® Protectorbandes - Schritt 4