Vorbeugung gegen Flöhe

Eine erfolgreiche Flohbekämpfung setzt sowohl eine Umgebungsbehandlung (diverse Pumpsprays oder Fogger sind im Handel erhältlich) als auch ein Bekämpfung der Flöhe auf dem Tier voraus. Auf diese Weise werden alle Entwicklungsstadien der Flöhe bekämpft. Weitere im Haushalt lebende Tiere, auch ohne Anzeichen von Flohbefall, müssen ebenfalls in den Therapieplan miteinbezogen werden.

Für eine effiziente Behandlung des Flohbefalls auf dem Hund bietet sich das Scalibor® Protectorband an. Mit seinem Wirkstoff Deltamethrin verhindert es eine Infestation mit Flöhen während 4 Monaten. Gleichzeitig wird der Hund vor Zecken und Stichen der Schmetterlingsmücke und der Culex-Stechmücke geschützt.